Loading...

Session: Integrierte Oberflächentests in Jenkins

Und täglich testet der Jenkins-Server – Dass Tests wichtig sind, lernen wir schon im Bachelor-Studium. Dabei gibt es mehr als nur Unit-Tests. Zum Absichern eines Systems gegenüber Änderungen bieten verschiedenste Testwerkzeuge eine Reihe weiterer Möglichkeiten. Eine davon sind Oberflächentests.

In meinem Vortrag gehe ich auf dieses Thema näher ein und zeige dessen Stärken und Schwächen. Anhand eines kleinen Beispiels werde ich den Aufbau eines Oberflächentests mit den Technologien Geb und Spock vorstellen. Im zweiten Teil meines Vortrags gehe ich dann auf die Integration in den Build- und Test-Server Jenkins ein.

Referentin:
Romy Spangenberg
studiert im 4. Semester Master Informatik an der HTWK Leipzig und steht somit kurz vor ihrem Abschluss. Seit dem Pflichtpraktikum im Bachelor arbeitet sie – erst als Praktikantin, jetzt als Werkstudentin – bei den Softwareforen Leipzig.

Slot:
14:45 – 15:15 Uhr
Seminarraum N003 (Erdgeschoss)