Loading...

Session: Queries und Caches – ein Verkupplungsversuch

Slides:
Queries und Caches – ein Verkupplungsversuch (PDF)

Die Situation im Java-Universum scheint banal: Auf der einen Seite haben wir eine Query wie „Gib mir alle Personen im Alter von 20!“. Auf der anderen Seite haben wir einen Cache, der Personen im Speicher hält. Für beides gibt es Bibliotheken. Aber diese Caches verstehen keine Queries. Warum eigentlich nicht?

Der Cache weiß strukturell nicht, ob er eine Query vollständig beantworten kann. Hat er alle angefragten Personen im Speicher, oder nicht? Ein klassischer Cache muss dazu seinen Datenbestand jedes Mal mit der dahinterliegenden Datenbank abgleichen – was ihn ad absurdum führt.

In diesem Vortrag werden verschiedene Lösungswege skizziert. Zur Veranschaulichung werden Beispielimplementierungen in Java vorgestellt. Die Lösungsansätze werden diskutiert und miteinander verglichen.

Referent:
Jonas Döring
hat 2017 sein Bachelorstudium Medieninformatik an der HTWK Leipzig abgeschlossen. Momentan arbeitet er als Java-Entwickler in Leipzig. In grauer Vorzeit hat er Politikwissenschaft im Master studiert und war informatikfern in verschiedenen Unternehmen tätig.

Slot:
14:00 – 14:30 Uhr
Seminarraum N101 (1. Obergeschoss)