Loading...

Workshop: Machine Learning – Eine praxisnahe Einführung

In unserem Workshop werden wir das Thema Machine Learning (ML) beleuchten. Ziel wird es sein, ein ML-Projekt von Anfang bis Ende durchzuspielen – von der Datengewinnung (hier Daten aus Online-Quellen; bspw. Twitter, Facebook, etc.), über die Verarbeitung von APIs (plus Feature-Generierung). Daten werden bereinigt, Modelle trainiert (Vergleich verschiedener Ansätze). Bis hin zur Analyse (Prognosen) der Daten und der Entwicklung eines Tools.

Wichtig ist uns, dass wir ein solches ML-Projekt so bearbeiten, wie es in der Praxis auf die Studierenden treffen wird (auch mit Vergleich zur wissenschaftlichen Herangehensweise). Wir werden Störungen (KundInnen möchten bestimmte Änderungen haben) einbauen und besonders auf die „Denkvorgänge“ in einem solchen Projekt eingehen.

Technische Anforderungen und Vorkenntnisse:
– Internetfähiger Laptop mit VMWare
– Es sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich.

Maximale Teilnehmerzahl: 40

Trainer:
Felix Hammann (singularIT GmbH) ist Geschäftsführer der singularIT GmbH. Das Unternehmen gründete er am Ende seines Studiums vor etwa vier Jahren mit dem Ziel, wirtschaftliche Problemstellungen durch innovative Technologien und Herangehensweisen zusammen mit Gleichgesinnten zu lösen.

Slot:
09:00 – 12:00 Uhr
Hörsaal